Allgemeines
Auslandsstudium
Baubetriebswesen
Bauinformatik
Baukonstruktion
Baustoffe
Bekannte Bauingenieure
Dresdner Bauseminar
Ehren- und Festkolloquien
Ehrungen und Preise
eLearning
Fernstudium
George-Bähr-Forum
Geotechnik
Glasbau
Grundbau
... weitere
Profil
Abmelden
beyer bau
Das Weblog der Dresdner Bauingenieure

 

Grundbau

Prof. Herle eröffnet das Kolloquium
Das Ohde Kolloquium 2005 eröffnete heute früh im Festsaal des Rektorats Prof. Dr.-Ing. Ivo Herle vom Institut für Geotechnik. Das "Bodenverhalten als Grundlage für den geotechnischen Entwurf" ist die Thematik, die in theoretischen Beiträgen und anhand von Fallbeisielen die Wissenschaftler aus ganz Deutschland zu dieser traditionsreichen Tagung zusammen geführt hat.
Ein Tagungsband mit den Beiträgen ist erschienen.


Ivo HerleAm 1. Juli wurde Ivo Herle zum Professor für Bodenmechanik und Grundbau an die TU Dresden berufen. Wenn wir heute gratulieren, dann aus doppeltem Anlass: Es ist sein Geburtstag! Geboren wurde Herle in Prag, wo er auch sein Bauingenieurstudium an der Technischen Hochschule absolvierte. Die Diplomarbeit hatte den Titel: "Mechanische Eigenschaften von Flugasche in Triaxialversuchen".
Seine Promotion bestand Herle mit Auszeichnung an der Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen der Universität Karlsruhe - der Titel der Doktorarbeit: "Hypoplastizität und Granulometrie einfacher Korngerüste".
Seine Habilitation an der Baufakultät der Universität Innsbruck für das Fach Bodenmechanik und Grundbau erfolgte im Dezember 2003 (Habilitationsschrift: "Rolle der Stoffgesetze bei der numerischen Simulation geotechnischer Probleme"). Von Februar bis Juni 2004 war Ivo Herle bereits in Dresden - als Lehrstuhlvertreter der Professur für Bodenmechanik und Grundbau. In der Zeit entstand auch (beim Uni-Tag) das Bild...


 
resident of twoday.net
powered by Antville powered by Helma
AGBs xml version of this page xml version of this topic
GeoURL